Versteckspiel in der Stadt (Artikelnummer: MHS)

New
Versteckspiel in der Stadt
Versteckspiel in der Stadt
Versteckspiel in der Stadt
Versteckspiel in der Stadt
Versteckspiel in der Stadt
MHS
34.00
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Nach
St. 
Lieferzeit ist
Why we love it
Onkel Peter führt die Dackelschwester jeden Abend spazieren: sie heißen Tüpfchen und Luise. Während des Spiels im Park rollt Luises Ball weit weg. Luise rast hinterher, aber sie ist so klein, dass sie zwischen den Buschen und Gegenständen des Parks verloren geht. Als sie merkt, dass sie weder Onkel Peter, noch ihr Schwesterchen sehen kann, beginnt sie mit der Suche nach ihnen. Währenddessen macht sich auch Tüpfchen auf dem Weg, vielleicht kann sie ja Luise finden. Welches Hündlein findet als erster den Anderen?

Alter: 5+, für 2 Spieler Spieldauer: Ungefähr 15 Minuten

Spielvorbereitung: Stellt zuerst das Trennbrett zwischen Euch auf, dann stellt das Spielbrett mit dem gleichen Schwierigkeitsgrad nach oben vor euch hin, und zwar so, dass sich das Stadttor mit dem Stadtbild am Trennbrett berührt. Stellt das Hündchen, das ihr gewählt habt (Luise oder Tüpfchen) auf ein Feld eures Spielbretts so, dass der andere Spieler es nicht sieht. Es darf auf kein Feld gesetzt werden wo bereits irgendein Gegenstand zu finden ist!

Spielverlauf: Der jüngste Spieler beginnt! Der Spieler wirft mit beiden, farbigen Würfeln. Der rosa Würfel zeigt an wie viele Fragen er stellen darf, der Schwarze zeigt, wie viele Schritte er nach vorne oder seitwärts gehen kann. Man darf nicht quer schreiten, und es ist verboten auf ein Feld zu treten wo bereits ein Gegenstand zu finden ist! Nachdem Du gewürfelt hast, frag den anderen Spieler: Was für einen Gegenstand siehst auf dem Pfad vor dir wenn Du…
– in Richtung der Stadt schaust?
– in Richtung des Parks schaust?
– in Richtung des Weges schaust?
– in Richtung des Flusses schaust?
Aus diesen Fragen darfst Du nur so viele stellen, wie viel Du gewürfelt hast! Z.B.: Tüpfchen hat zwei mit dem rosa Würfel, und drei mit dem schwarzen Würfel gewürfelt. Da der rosa Würfel die Anzahl der Fragen angibt, fragt Sie:
– Was siehst du Luise, wenn du in die Richtung der Stadt schaust?
– Ein Baumblatt.
– Was siehst du Luise, wenn du in die Richtung des Flusses schaust?
– Einen Busch.
Aus diesen Antworten kann Tüpfchen erraten, dass Luise auf dem dritten Feld der dritten Reihe steht. Die drei Schritte (die vom schwarzen Würfel angezeigt werden) verwendet nun Tüpfchen um so nah wie möglich an Luise ranzukommen, oder – wenn es gelingt – auf dasselbe Feld zu treten, wo Luise steht. Wenn es ihr nicht gelingen sollte auf dasselbe Feld zu treten, ist der andere Spieler an der Reihe. Er würfelt, und darf die Fragen stellen… und so weiter. Wenn ein Spieler im Laufe des Spieles keinen Gegenstand auf dem Pfad vor sich sieht, muss er sagen, dass er die Stadt, den Park, den Fluss oder den Weg sieht.

Spielende: Wenn Du denkst, dass dein Hündchen auf dem gleichen Feld steht, wie der andere Hund, musst Du die Reihe und die Spalte genau angeben. Z.B.: "Ich stehe in der dritten Reihe und der dritten Spalte. Stehst du auch dort?" Wenn es klappt, und das andere Hündlein tatsächlich da steht, hast Du gewonnen! Wenn es nicht klappen sollte, verzweifle nicht, das Spiel geht weiter, bis Ihr einander findet!

Spielinhalt: 2 identische Spielbretter (zweiseitig – mit zwei Schwierigkeitsgraden), 1 Trennbrett, 2 Hundefiguren (Tüpfchen und Luise), 1 rosa und 1 schwarzer Würfel, 1 Baumwolltäschchen

Hersteller: Marbushka
Materialien: Jedes Spielzeug wird in erster Linie von Hand gefertigt, wobei umweltfreundliche Materialien (Holz, Papier, Halbedelsteine) verwendet werden.
Why you love it
Kommentare